Kurztipp: MySQL 5.7 Ubuntu 16.04 und max connections werden nicht übernommen

Steht im error.log von MySQL 5.7 etwas in der Art wie:

2018-02-02T13:30:24.539046Z 0 [Warning] Changed limits: max_open_files: 1024 (requested 5000)
2018-02-02T13:30:24.539087Z 0 [Warning] Changed limits: max_connections: 214 (requested 800)
2018-02-02T13:30:24.539091Z 0 [Warning] Changed limits: table_open_cache: 400 (requested 1024)

auch diverse Einträge mit „Too many open files“ sind ein Hinweis,

hilft (vielleicht) folgendes

systemctl edit mysql

eintragen:

[Service]
LimitNOFILE=8000

Dadurch wurde nun die Datei /etc/systemd/system/mysql.service.d/override.conf angelegt

systemctl daemon-reload
systemctl restart mysql

Nun sollten die Werte aus der mysqld.conf übernommen werden.

Eventuell nochmal mit

mysql> show variables like '%connections%';

usw. prüfen.

Warum weshalb wieso findet man unter:

https://dev.mysql.com/doc/refman/5.7/en/using-systemd.html

https://stackoverflow.com/questions/39976756/the-max-connections-in-mysql-5-7

https://stackoverflow.com/questions/32760202/buffered-warning-changed-limits-max-connections-214-requested-800/33464069


					

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.