Kurztipp: twrp2 für das Nexus 4 via cli updaten unter Ubuntu 12.04

Falls der goomanager nicht funktioniert bzw. kein twrp2 Update anbietet, obwohl schon eine neue Version bereit steht, kann man das Update natürlich auch einfach von der Konsole aus unter Ubuntu 12.04 machen.
Einfach als root folgendes ausführen:

$ add-apt-repository ppa:nilarimogard/webupd8
$ apt-get update
$ apt-get install android-tools-adb android-tools-fastboot

und dann einfach

$ fastboot flash recovery openrecovery-twrp-2.6.3.2-mako.img

eingeben.  Der Name der img Datei muss  angepasst werden. Das Gerät muss natürlich im fastboot mode sein, aber wem sag ich das.

Als Ergebnis kommt dann in etwa

sending 'recovery' (8112 KB)...
OKAY [  0.275s]
writing 'recovery'...
OKAY [  0.497s]
finished. total time: 0.772s

Wie ich neulich schon geschrieben habe sind die tools ab 12.10 bei Ubuntu dabei. Bei Debian/sid natürlich auch, vielleicht sogar schon in testing (wer auch immer das nutzt).

Links:

http://bernaerts.dyndns.org/linux/74-ubuntu/245-ubuntu-precise-install-android-sdk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.