kvm vm mounten

Ganz einfach…aber nicht so einfach wie unter XEN

kpartx -av /dev/DEINEVG/deinevm

Danach erscheinen die VM Partitionen unter  /dev/mapper/

mount /dev/mapper/DEINEVG-deinevm1p1 /mnt

und schliesslich, wenn alles erledigt ist nicht

umount /mnt
kpartx -d /dev/DEINEVG/deinevm

vergessen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.