Nebenan

Wenn man manchmal so zum Nachbarn im Hinterhof schaut und neidisch wahrnimmt wie schoen dort Netzwerkonfiguration funktioniert, wie einfach und schnell die Installation ist, wie die wobbling, transparent, cube quasi out of the box funktionieren koennte man schwach werden. Aber wenn man sich mit Ubuntu 5.10 upgrade auf 7.10 beschaeftigt, Vmware Desktop installieren (warum verflucht nochmal braucht man da immer noch diese bloeden anyany Patches?), TSM Client installiert inklusive scheduler, ja dann, habe ich dich mehr lieb den je lieber Sid.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.