content

stone

Hat man keinen Inhalt, schliesst man sein wiedergefundenes Handy an den Rechner an und schaut was dort noch fuer Photos gespeichert sind. Mein Mitbewohner, Herr Stone (wobei ich ueberlegen musste ob der blog ueberhaupt verlinkt werden sollte, da er anscheinend verwaist ist, wobei ich wieder ueber die Frage nachdenke was eigentlich mit den blogs toter Menschen passiert…) im Schlussverkauf. Zu dem plagt mich die Frage wen ich eigentlich in Heidelberg kenne? Hallo Heidelberg, ich hoffe bei euch ist schoeneres Wetter.

p.s. Darf ich echt kein Nokia Handy kaufen…damn…dabei habe ich so gute Empfehlungen fuer das n81 bekommen.

Ein Gedanke zu „content“

  1. Tja, ich stehe irgendwie vor dem gleichen Problem. Mein Siemens Handy gibt auch langsam seinen Geist auf. Habe mir das E50-2 (ohne Kamera) ausgesucht… 🙁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂŒber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.