4 Jahre

Ich schreibe nun seit fast 4 Jahre meinen Blog. In der Zeit haben sich ein paar Ansichten zum Thema blogs&co geaendert, z.B. Blogs lesen nur Blogger ;-). Mal unter uns…mir sind andere Blogs groesstenteils egal, die Probleme, was die Leute alles tolles am Tage erlebt haben, was sie gegessen haben, ihre Beziehungsprobleme, Ihre Reisen, Ihre Traeume und und und. Habt Ihr keinen Tisch der zuhoert? Ehrlich ist mir egal. Ausnahmen sind natuerlich Leute, die mir nahe stehen, die duerfen auch mal monatelang nichts schreiben. Sicherlich habe ich auch irgendwann mal meine Meinung zum Thema Sinn und Unsinn von Blogs geschrieben, aber ich finds nicht ;-). Wozu schreibt man das Zeug eigentlich auf, damit die anderen Denken „uiui wasn Typ was der so alles erlebt„. Ausnahmen in diesem Eigentlich – bin – ich – ja – literarisch – begabt – aber – keiner – merkt – es – mir – wird – jetzt – schon – schlecht – Dschungel gibt es sicherlich viele…und dieser Eintrag war ansich auch laenger, verlor sich dann aber in Geschwafel und musste gekuerzt werden. Ich lese keinen meiner aelteren Beitraege, ausser es geht um Computer&Co, wozu auch ich kenne mich doch ganz gut. Ich bin der Meinung (ich denke, dass nicht nur) 99% muellen das Netz nicht zu um sich spaeter daran zu erinnern was irgendwann mal passiert ist, sondern schreiben fuer andere und mit einer gewissen Die – Welt – muss – wissen – was – ich – so – denke – weil – ich- so – ein- interessanter – Mensch – bin Einstellung. Warum ich heute darueber nachdenke? Ein Blick auf blog.de hat als Denkanstoss gereicht. Ich sollte aufpassen dass ich nicht auch zu einen dieser Kinderblogs werde oder ist es etwa schon passiert?! Wenigstens poste ich noch keine Songtexte oder sogar Gedichte, was ein eindeutiger Hinweis ist. In dem Zuge habe ich angefangen meinen Blogroll ein bisschen aufzuraeumen (keine Sorge Silvia du bist noch dabei auch wenn du so wenig schreibst;-)), mal schauen was sich da in den naechsten Tagen noch veraendert, wer also lesenswerte blogs weiss immer her damit.

fixer:~# umount /mnt/neu
umount: /mnt/neu: device is busy
umount: /mnt/neu: device is busy

und was soll das bitteschoen? Da greift doch mal wirklich nichts drauf zu, du sollst doch brav ins lvm rein und nicht rummucken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.