Laconica…aehhh StatusNet…aehh nun GNU social geht weiter

Bei StatusNet ist schon lange nichts mehr geschehen. 2013 ist StatusNet quasi zu GNU social geworden. Darauf ist erst mal lange Zeit nichts passiert. Nun scheint aber die Entwicklung weiter zu gehen. Ich habe jedenfalls relativ problemlos von StatusNet 1.1.1 auf gnu social 1.1.3-alpha1 updaten können. Für den Jabberbot sollt man den Wert der Variable PING_INTERVAL in der Datei plugins/Xmpp/lib/xmppmanager.php etwas hoch setzen, bei mir steht er auf 86400. Bedeutet also jeden ‚Tag ein reconnect. Zudem ist startdaemons jetzt kein PHP Skript mehr sondern ein bash Skript. Bekommen kann man die Software unter http://gnu.io/social/resources/code/.

Das ist alles dufte, unglaublich dufte.

 

 

Kurztipp: Bot reconnect statusnet

Setzt man status.net 1.1.0 ein und nutzt den xmpp Bot, hat man eventuell das Problem, dass der Bot alle zwei Minuten reconnected. Abhilfe hat bei mir ein hoch setzen des Wertes PING_INTERVAL in der Datei  /plugins/Xmpp/xmppmanager.php gebracht. Zusätzlich habe ich auch die xmpp resource direkt in der config.php gesetzt  also:

$config['xmpp']['resource'] = 'cabal';

Innerhalb der xmpp  addPlugin Sektion der Datei findet  man den Eintrag auch nochmal. Erst danach hat der Bot richtig funktioniert und  Nachrichten von followern gesendet und auch eigene via xmpp gepostete Nachrichten zur Bestätigung an den Absender geschickt. Natürlich gibt es da noch etliche andere Bugs, aber ich bin schon froh, dass der Bot jetzt an sich gut funktioniert, da spare ich mir vielleicht doch die xmpp -> WordPress Lösung.

StautsNet 0.9.7

Ja Laconica fand ich besser aber egal. Mexdc laeuft jetzt auf jeden Fall mit der neuen Version

 

Notable changes this version:

– GroupPrivateMessage plugin lets users send private messages
to a group. (Similar to „private groups“ on Yammer.)
– Support for Twitter streaming API in Twitter bridge plugin
– Support for a new Activity Streams-based API using AtomPub, allowing
richer API data. See http://status.net/wiki/AtomPub for details.
– Unified Facebook plugin, replacing previous Facebook application
and Facebook Connect plugin.
– A plugin to send out a daily summary email to network users.
– In-line thumbnails of some attachments (video, images) and oEmbed objects.
– Local copies of remote profiles to let moderators manage OStatus users.
– Upgrade upstream JS, minify everything.
– Allow pushing plugin JS, CSS, and static files to a CDN.
– Configurable nickname rules.
– Better support for bit.ly URL shortener.
– InProcessCache plugin for additional caching on top of memcached.
– Support for Activity Streams JSON feeds on many streams.
– User-initiated backup and restore of account data in Activity Streams
format.
– Bookmark plugin for making del.icio.us-like social bookmarking sites,
including del.icio.us backup file import. Supports OStatus.
– SQLProfile plugin to tune SQL queries.

A full changelog is available at http://status.net/wiki/StatusNet_0.9.7.

reply to remote user using jabber and statusnet and other stuff

Ist eigentlich ganz einfach:

reply http://mexdc.exdc.net/notice/24797 du redest auch eine Scheisse manchmal

Will man sich auf das letzte Posting einer Unterhaltung beziehen nimmt man einfach die URL dieser Nachricht. Da ich schon mal dabei bin.

Eine Nachricht an einen remote User schickt man so

Lieber @kero@mexdc.exdc.net du schlaefst zu wenig

oder

Lieber @mexdc.exdc.net/kero geh mal ins bett

und um eine Nachricht eines Users zu wiederholen

repeat #<notice_id> – Nachricht mit bestimmter ID wiederholen
repeat <nickname> – letzte Nachricht eines Benutzers wiederholen

Bekommt man natuerlich auch alles raus wenn man help beim Jabberbot eingibt. Ich wollte es halt mal irgendwo hinschreiben.

StatusNet und remote groups

Es ist problemlos moeglich  Gruppen unter http://identi.ca/group/ in der eigene StatusNet Installation zu joinen. Dazu einfach die Gruppe auf  http://identi.ca/group (bzw. wo auch immer) joinen und bei Profile Account einfach den Useraccount@Sitename angeben, also so was kero@mexdc.exdc.net. Danach erscheinen alle Nachrichten die auf der remote Installation mit !group getagt sind auch auf der eigenen Installation, genauso werden natuerlich eigene messages mit !group als tag auf der remote  Installation veroeffentlicht. Nette Sache, ob man was mit Anfangen kann haengt natuerlich vom Inhalt der Gruppen ab.  Die messages werden je nach Einstellungen dann auch via Jabber gepostet. Wer StatusNet nutzt wird das eh alles schon wissen. Man sollte vielleicht noch auf das TextLimit achten, ich hab meins auf 160 erhoeht, wodurch messages ueber 140 nicht auf anderen Seiten dargestellt werden (so war es jedenfalls bei Twitter).

statusNet 0.9.0 und jabber

Wer StatusNet 0.9.0 im Einsatz und den eigenen Jabber Server auf der gleichen Maschine laufen hat, wird bei neuen Usern keine Messages via Jabber nutzen koennen.
Egal ob queue in der config.php true oder false ist.

Dieser Patch:

http://www.gitorious.org/statusnet/mainline/commit/a77efb2447abe75d3b9902410bced61b76377de3

schafft Abhilfe. Danach funktionieren auch wieder die confirmations via Jabber fuer neue Accounts.