Tag Archives: centreon

Kurztipp: Übersicht über Centreon timeperiods

In Centreon gibt es bei der Konfiguration der Timeperiods einen Button mit einer Lupe bei den einzelnen Timpeperiods.

2013-11-08_112911

Dieser Button gibt eine sehr hilfreiche grafische Übersicht über die ausgewählte Timeperiod.

screenshot4

Um schnell einen Überblick zu bekommen und um zu kontrollieren ob man die Zeiten auch richtig eingetragen hat sehr hilfreich. Auch nützlich um Kollegen einfach ein Bild zu schicken wie bestimmte Timeperiods aussehen.

Links:

http://blog.centreon.com/good-practices-did-you-know-about-centreon-2-4-part-3/

ioioio makes the server slow

Arbeitet man mit Virtualisierung (ESX, KVM & Co) sollte man auf den VMs immer den iowait im Auge haben. Egal was die Hostmaschinen an schönen  Daten ausgeben, hat die VM einen zu hohen iowait gibt es früher oder später Probleme. Ich nutze dafür den check_cpu_stats  Check von Steve Bosek für Nagios. Der Check liefert  noch einige Daten mehr. Als Ergebnis bekommt man in etwa Folgendes:

$ /usr/lib/nagios/plugins/check_cpu_stats.sh -w 20 -c 40
CPU STATISTICS OK : user=0.50% system=1.01% iowait=3.27% idle=95.21% nice=0.00% steal=0.00% | CpuUser=0.50;CpuSystem=1.01;CpuIoWait=3.27;CpuIdle=95.21;CpuNice=0.00;CpuSteal=0.00;20;40

Bei Debian&Co sollte sysstat installiert sein. Mit den Zahlen lassen sich  schöne Grafiken bei Centreon erzeugen:

loadwait

Hinweise auf bessere Checks sind natürlich willkommen.

 

Centreon mit Custom Views

Ich hatte das zwar schon vor einiger Zeit  im monitoring-portal geschrieben, aber totzdem auch nochmal hier.

Ab Centreon 2.4.0 kann man sich nun “Custom Views” mit Widgets für den Startbildschirm zusammenstellen.

Eine Dokumentation gibt es unter
http://documentation.centreon.com/docs/centreon/en/latest/extending/widgets/index.html
Dort steht auch wie man eigene Widgets schreibt.

Die Widgest gibt es unter
http://www.centreon.com/Content-Download/centreon-widgets
Dort liegen schon neuere Versionen. Ich habe noch die Widgets von http://forge.centreon.com/projects/centreon-widgets/files installiert. Werde die neuen Versionen gleich mal installieren und berichten falls es größere Unterschiede gibt.

Wie aufwendig so ein Widget zu schreiben ist kann ich nicht abschätzen. Auf jeden Fall ein nettes Feature was sicherlich noch ausgebaut wird. Super wäre es natürlich wenn man ein Widget für nagvis Karte hätte.

Custom Views:

screenshot15

Diese Widgets gibt es bisher bei Centreon:

screenshot16

 

Update 1: Nutzt man nicht den Centreon Broker sondern ndo, werden beim service-monitoring widget (1.1.0) alle services  4mal Angezeigt. Das der Centreon Broker dies Problem behebt habe ich nur im Centreon Forum gelesen aber noch nicht ausprobiert.

Nagios Plugin für glb max connections

Ein recht einfaches Nagios Plugin für glb den Loadbalancer für Galera. Getestet mit glb-0.9.0beta2. Das ganze ist schnell zusammengeschrieben, also nicht über Fehler wundern. Zum download gibt es das hier:

http://exdc.net/nagios/check_glbd_connections

Ausgabe:

$ /usr/lib/nagios/plugins/check_glbd_connections 100 450
Warning current connections:257 | 'connections'=257 'maxconnections'=493

$ /usr/lib/nagios/plugins/check_glbd_connections 100 250
Critical current connections:257 | 'connections'=257 'maxconnections'=493

$ /usr/lib/nagios/plugins/check_glbd_connections 100 250
OK current connections:1 | 'connections'=1 'maxconnections'=493

Das Skript:


#!/bin/bash
#########################################################################
# Script:       check_glbd_connections                                  #
# Author:       Thomas Linnemann (mail@exdc.net) http://exdc.net        #
# Purpose:      Monitor GLBS Connections status with Nagios             #
# Thanks to:    Bjoern Herbold, Alexey Yurchenko                        #
# History:      2012.12.18 version 0.0.1                                #
#                                                                       #
#########################################################################

print_usage() {
echo "Usage: check__glbd_connections warning critical  "
echo "e.g.  check_glbd_connections 350 450"
}

if [ $# -lt 2 ]; then
print_usage
exit 3
fi

conn_info=$(echo "getinfo" | nc -q 1 127.0.0.1 4041|grep Destinations)
conn=$(echo "$conn_info" | cut -d " " -f 5)
maxcon=$(echo "$conn_info" | cut -d " " -f 7)

if [[ $conn -ge $1 && $conn -lt $2 ]]
then
echo "Warning current connections:$conn | 'connections'=$conn 'maxconnections'=$maxcon"
exit 1

elif [ $conn -ge $2 ]
then
echo "Critical current connections:$conn | 'connections'=$conn 'maxconnections'=$maxcon"
exit 2
else
echo "OK current connections:$conn | 'connections'=$conn 'maxconnections'=$maxcon"
exit 0
fi

Performancedaten für Centreon werden auch geliefert (ja gelb ist eine tolle Farbe ich weiß)

galera-lb-1-glbd connections

centreon und error im sql-error.log

Wer so was

2011-11-08 13:22|0|0|DB Error: insufficient permissions QUERY : DELETE FROM centreon_acl WHERE group_id NOT IN (SELECT DISTINCT acl_group_id FROM centreon.acl_groups WHERE acl_group_activate = ‘1’)

in /usr/local/centreon/log/sql-error.log stehen hat sollte einfach mal dem ndouser die noetigen Rechte an der centreon DB geben. Laut Centreonforum sollte SELECT fuer den Table acl_groups reichen.  Ich habe den User einfach kompletten Zugriff auf die DB gegeben und das Problem scheint behoben zu sein, jedenfalls erscheinen keine Errormeldungen mehr im Log.

centreon 2.3.1 Probleme nach Update

Wer beim Update zu Centreon 2.3.1 Probleme mit

/usr/local/centreon/cron/archiveDayLog

hat, sollte folgende Anpassungen vornehmen:


#require "@CENTREON_ETC@/conf.pm";
require "/etc/centreon/conf.pm";
# Define Var lib dir
#my $VarLib = "@CENTREON_VARLIB@";
my $VarLib = "/var/lib/centreon/";

Danach lief auch

 ./cron/archiveDayLog -r

durch.

update: seit 2.3.x

Use now :

/usr/local/centreon/cron/eventReportBuilder.pl -r

And after :

/usr/local/centreon/cron/dashboardBuilder.pl -r

nicht dokumentiert aber die Information stammt direkt  von den Centreon Leuten.

Centreon 2.2.0 und Nagios 3.06

Nach dem Update auf Centreon 2.2.0 lieferte Nagios beim generieren der Konfigurationsdateien

Error in configuration file ‘/usr/local/centreon/filesGeneration/nagiosCFG/1/nagiosCFG.DEBUG’ – Line 91 (UNKNOWN VARIABLE)

Grund war die Variable check_for_updates, die von Centreon gesetzt wird aber meinem Nagios noch nicht bekannt ist (wohl erst ab 3.1.0). Die Variable kann nicht im Centreon Webinterface gesetzt werden, sondern steht hardcoded in der Datei (variiert je nach Installation)

/usr/local/centreon/www/include/configuration/configGenerate/genMainFile.php

Dort einfach am Ende der Datei die  Zeilen

if (isset($tab['monitoring_engine']) && $tab['monitoring_engine'] == "NAGIOS") {
$str .= "check_for_updates=0\n";
}

auskommentieren und schon sollte wieder alles funktionieren.

update:
also doch apt-get install dpkg aptitude apt && apt-get dist-upgrade
und mitten beim Updaten verlaesst uns eine der beiden Raid-1 Systemplatten und man denkt natuerlich egal macht ja alles der Raidcontroller…einen Scheiss macht der.
Also hard reset und weitermachen…

centreon 2.1.1 > 2.1.2 und Probleme mit ACLs?

Jedenfalls hatte ich das. Die ACL Einstellungen fuer die Ressourcen, speziell fuer die “hosts” wurden von centreon nicht umgesetzt. Loesung hat etwas laenger gedauert, aber geholfen hat schliesslich:

  cat  /etc/cron.d/centreon
  # Cron for CentACL
  */2 * * * * www-data /usr/bin/php -q /usr/local/centreon/cron/centAcl.php >> /usr/local/centreon/log/centAcl.log 2>&1

dann mal

/usr/bin/php -q /usr/local/centreon/cron/centAcl.php >> /usr/local/centreon/log/centAcl.log

als www-data auf console ausfuehren. Sollte da nun ein Fehler auftauchen einfach
1. die Rechte fuer centAcl.log so aendern das www-data da auch mal schreiben darf
2. oder einfach centAcl.log loeschen

Danach wurden die ACLs bei mir wieder richtig umgesetzt.

nagios 3.0.6 centreon 2.0.2

Dieser Fehler
Error: mysql_query() failed for 'INSERT INTO nagios_configfilevariables SET instance_id='1'....usw.
kommt bei mir mit Centreon 2.0.2, Nagios 3.0.6 und ndoutils-nagios3-mysql 1.4b7-11.
Geholfen hat:
alter table nagios_configfilevariables drop index instance_id ;
alter table nagios_configfilevariables add index (instance_id, configfile_id, varname) ;

in der ndoutils DB. Fehler sind auf jeden Fall verschwunden.

via nagios-portal