Tag Archives: android

Kurztipp: google+ lässt sich nicht updaten/installieren bei cm 12 auf dem Nexus 4

Google+ lies sich nicht mehr installieren bzw .updaten auf meinem Nexus 4 mit cm12. Updaten / Installieren im  Playstore ergab einen 505 Fehler.

Installieren via adb lieferte:

adb install com.google.android.apps.plus-4.9.0.84567213-413607930-minAPI19.apk
3790 KB/s (26337584 bytes in 6.785s)
pkg: /data/local/tmp/com.google.android.apps.plus-4.9.0.84567213-413607930-minAPI19.apk
Failure [INSTALL_FAILED_DUPLICATE_PERMISSION perm=com.google.android.gallery3d.permission.GALLERY_PROVIDER pkg=com.android.gallery3d]

Die Galerie App ist wohl bei Android 5 rausgeflogen und wird von der “Fotos” App ersetzt. Dadurch kommt es wohl zu Überschneidung bei den Rechten und google+ wird die Installation verweigert. Geholfen hat bei mir…damit kann man sich auch das ganze Telefon zerschießen, also vorsichtig sein.

adb shell
su
mount -o rw,remount /system
rm -rf /system/app/Gallery2/ 

dann einfach rebooten

Die alte Galerie App ist dann weg und google+ kann wieder installiert bzw. geupdatet werden.

http://wiki.cyanogenmod.org/w/Barebones

 

 

 

HP Touchpad von 4.2.2 auf 4.4.2

Ich habe mich mal ans Update gewagt und kann es eigentlich nur jedem empfehlen.

Die nötigen Updatedateien sollten natürlich irgendwo “griffbereit” für TWRP liegen. Lief alles sehr unkompliziert, besonders Tailor ist ziemlich klasse und besser als diese ganzen vorgefertigten Patche zum Resizen.  Bei mir lief das alles sehr einfach und ohne Probleme.

Links:

http://rootzwiki.com/topic/116097-info-my-hp-tp-datamedia-recovery-rom-notes-install-guide-4-06-14/

Update: auf cwm (JcSullin’s Philz cwm6.0.4.7 DM touch 20140317) umgestiegen flintman’s twrp hat sich ab und an aufgehangen

Samsung Ace 2 mit Cyanogenmod 11

Meine Freundin hat ein Samsung Ace 2. Vor einigen Wochen habe ich das offizielle Update von Samsung via Kies von 2.3.6 auf 4.1 installiert. Das machte das Handy quasi unbenutzbar (Danke Samsung). Alles wurde unglaublich langsam und man hätte das Teil am liebsten aus dem Fenster geworfen, erstaunlich wie so ein Update überhaupt veröffentlicht werden konnte. Heute habe ich mich nun nach dem Frühstück hingesetzt und ein inoffizielles Cyanogenmod 11 darauf installiert. Der Unterschied ist tatsächlich wie Tag und Nacht. Jetzt läuft ein Android 4.4.2 vom 24.02.2014 auf dem Teil. Alles, wirklich alles ist schneller, besser und man hat deutlich mehr Optionen. Selbst ein integrierter Sipclient ist wieder dabei und funktioniert tadellos. Freundin glücklich und ich dadurch natürlich auch ;-).

Screenshot_2014-01-25-15-59-37

….ach ich hab das nandroid Backup vergessen…aber niemand…wirklich niemand will wieder zurück zur Stock Firmware.

Seiten die mir geholfen haben:

http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=2568105

http://maclaw.pl/downloads/

http://www.android-hilfe.de/root-custom-roms-modding-fuer-samsung-galaxy-ace-2/377529-aktivierung-des-root-accounts-beim-ace-2-p-unter-jb.html

http://androidcentral.us/2014/01/update-galaxy-ace-2-to-android-4-4-2kitkat-using-cm11/

http://jsmcomputers.biz/wp/?p=514

http://www.android-hilfe.de/root-custom-roms-modding-fuer-samsung-galaxy-ace-2/448303-os-4-1-2-port-des-cyanogenmods-10-fuers-ace-2-a.html

Kurztipp: twrp2 für das Nexus 4 via cli updaten unter Ubuntu 12.04

Falls der goomanager nicht funktioniert bzw. kein twrp2 Update anbietet, obwohl schon eine neue Version bereit steht, kann man das Update natürlich auch einfach von der Konsole aus unter Ubuntu 12.04 machen.
Einfach als root folgendes ausführen:

$ add-apt-repository ppa:nilarimogard/webupd8
$ apt-get update
$ apt-get install android-tools-adb android-tools-fastboot

und dann einfach

$ fastboot flash recovery openrecovery-twrp-2.6.3.2-mako.img

eingeben.  Der Name der img Datei muss  angepasst werden. Das Gerät muss natürlich im fastboot mode sein, aber wem sag ich das.

Als Ergebnis kommt dann in etwa

sending 'recovery' (8112 KB)...
OKAY [  0.275s]
writing 'recovery'...
OKAY [  0.497s]
finished. total time: 0.772s

Wie ich neulich schon geschrieben habe sind die tools ab 12.10 bei Ubuntu dabei. Bei Debian/sid natürlich auch, vielleicht sogar schon in testing (wer auch immer das nutzt).

Links:

http://bernaerts.dyndns.org/linux/74-ubuntu/245-ubuntu-precise-install-android-sdk

Kurztipp: Nexus 4 rooten fastboot und adb

Unter Debian sid/testing und ab Ubuntu 12.10 sind fastboot und adb beim Paket Repository dabei.

$ apt-get install android-tools-fastboot
$ apt-get install android-tools-adb

Habe ich zwar erst gesehen nachdem Cyanogenmod 10.2 installiert war, aber dann hätte man sich den Schritt mit dem Runterladen der tools von “irgendeiner” Seite sparen können.
Ich persönlich kann TWRP2 als Recovery System sehr empfehlen. Ist übersichtlicher und einfacher zu bedienen als CWM, aber da gehen die Meinungen auseinander. Beide verrichten die Aufgaben ohne Probleme.
Howtos für das rooten des Nexus 4 findet man genug, daher spare ich mir weitere Einzelheiten. Bisher läuft ein cm 10.2 nightly, ohne augenscheinliche Probleme…bis auf die Panoramafoto Funktion. Das wir aber sicherlich bald behoben sein.

HTC Desire mit Cyanogenmod 7.2.0.1

Nach über zwei Jahren mit meinem HTC Desire habe ich nun gestern Cyanogenmod auf das Handy gefllasht. Grund war natürlich die Neugier und meine positiven Erfahrungen mit Cyanogenmod auf dem HP Touchpad. Wenn man das letzte halb offizielle Upgrade von HTC mitgemacht hat, ist es eigentlich überflüssig Cyanogenmod zu installieren. Die Verbesserungen halten sich in Grenzen. Natürlich kann man noch mehr einstellen und “individualisieren”, aber eigentlich war es auch mit der HTC Android Version ein gut funktionierendes Handy…bis auf den doch sehr kleinen Hauptspeicher. Eine wirklich nette Funktion ist natürlich der integrierte SIP Client, so spart man sich Sipdroid, Sipgateclient, CSipSimple & co als extra Sipclient. Tatsächlich bin ich mir nicht sicher ob diese Funktion nicht auch beim letzten HTC Update  dabei war…egal ;-). Ich bin jedenfalls nach der Anleitung unter  http://wiki.cyanogenmod.com/wiki/HTC_Desire_%28GSM%29:_Full_Update_Guide vorgegangen und bis auf einen kleinen Fehler meinerseits (nicht auf den Bildschirm geschaut beim revolutionary rooten), lief alles Problemlos. Der ganze Vorgang dauert ca. 5 Minuten. Hier ein kleines Video zum integrierten SIP client von Android…und ja, Sipdroid & co bieten mehr Funktionen.

Interessanterweise steht diese, doch recht alte Funktion, anscheinend nicht beim aktuellen Samsung ACE 2 (z. Z. Android 2.3.6) zu Verfügung, warum ist mir jedoch unklar.

Ach ja, man flasht so was natürlich weil man es kann, flasht man nicht mehr, ist man alt ;-).

sshmote fuer Android

sshmote ist ein wunderbares Programm fuer Android.

SSHmote is a remote control for Android devices that uses the SSH protocol to connect to your computer and control your favorite multimedia applications through editable profiles. Using the SSH protocol means that for most Linux/BSD distributions, no additional server installation will be requiered, you will just have to enter your username and password in SSHmote and it will turn your Android device into a cool remote control.

The current embeded profiles are

  • MPlayer,
  • VLC,
  • Kaffeine,
  • Amarok

Funktioniert erstaunlich gut mit mplayer. Es muss ja nicht immer xbmc sein.