All posts by kero

Sushi…

gab es gestern nach langer Zeit mal wieder. Hat natürlich wie immer vorzüglich geschmeckt. Und ich habe gelernt, dass “Mensch ärger dich nicht” um Geld sehr unterhaltsam sein kann. Dabei legt man unter jede Spielfigur 10 Cent und beim schlagen einer Figur, kommen die 10 Cent unter die Figur, die rausgeworfen hat. Das Geld ist erst sicher sobald es im “heimatlichen Hafen” angelangt ist. Das ganzte führt natürlich dazu, dass Figuren auf einem Berg von Münzen tronen (ich hab 30 Cent minus am abend gemacht).

sushi2

sushi1

Nervig ist…

der Editor von WordPress. Man, kann man nicht einfach ein bisschen einfachen code eingebeben, ohne dass gleich das Ganze Sitenlayout im Arsch ist!? Zudem sind die Funktionen des Editors auch extrem daemlich und mich wundert nicht mehr, dass es extra ein dokuwikisyntax plugin fuer wordpress gibt.

cold as ice

Auf der Wache heute war es nicht sehr aufregend, auf mein Angebot mein Rad auf Funktionstüchtigkeit zu untersuchen, kam nur ein “Ich glaube Ihnen ” ;-). 10 Euro musste ich natürlich trotzdem bezahlen. Also Kinder, wenn Ihr ohne Licht fahrt, nicht anhalten wenn euch jemand zuruft “Bitte absteigen”.

Den Rest desTages gab es Schnee


Cops

Da hält mich doch die Polizei an, weil ich ohne Licht gefahren bin. Aber ich schwöre es, das Licht ging die ganze Zeit, erst als ich kurz vor der Streife durch eine Pfütze gefahren bin ist es ausgegangen. Naja morgen muss ich auf die Wache und mein Licht vorführen…jetzt bin ich ein Gangster ;-).

munin again

Zu munin hatte ich schon etwas geschrieben. Nun habe ich es testweise auf 3 Maschinen (2xDebian und 1xsles9) installiert. Installation unter Debian kein Problem, unter Suse musste ich mir perl-HTML-Template von Suse 9.1 holen, da es bei sles nicht dabei ist, bzw. habe ich es nicht gefunden. Ok, unter Debian Sarge gab es auch Probleme, dort musste ich erst munin-graph patchen, da ansonsten
Use of uninitialized value in concatenation (.) or string at /usr/share/perl5/Munin.pm line 784.
Als Fehlermeldungen in den cron-mails auftauchte. Munin hat wie z.B. Nagios mit nrpe ein Master Node Konzept, auf den zu überwachenen Rechnern muss also munin-node laufen. Ich werde mich mal ein bisschen einarbeiten und falls ich Lust habe schreibe ich noch ein paar Einzelheiten, die mir aufgefallen sind, ansonsten halt die Suchmaschine Eurer Wahl benutzen. Ich hätte auch googlen sagen können, tue ich aber nicht 😉

Family Guy

Darauf haben wir alle schon lange gewartet. Family Guy wird als Realfilm verfilmt. Die Rollenverteilung ist noch nicht klar, fest steht nur das T. U. also known as “Der Unruhige” die Rolle des Peter Griffin spielen wird. Wir sind gespannt…

Der Unruhige in der Rolle seines Lebens, er ist Peter Griffin

Peter Griffin

Na kleines, bist du neu hier?

So nun ist endlich mein neues Handi Mobiltelefon da. Alles ein bisschen komisch unter Debian aber, sobald man raus hat , dass die Speicherkarte nicht mehr vom Handi Mobiltelefon erkannt wird, wenn es am Rechner angeschlossen ist, kommt ein Licht ins Dunkel. Bei der Kamera sollte man in Räumen auch lieber den Nachtsichmoduks aktiviert haben. Spaeter mehr zum Handi.

w800_4

w800_3

w800_1

ups Bilder sind riesig aender ich spaeter (done)

walk the line

Johnny Cash

Am Samstag abend haben wir uns im hiesiegen cinemaxx walk the line angeschaut. Die Musik war sehr gut und die Schauspieler auch, die Geschichte wirkte ein bisschen zu sehr auf Hollywood getrimmt, aber naja man kann nicht alles haben. Joaquin Phoenix ist auf jeden Fall ein würdiger Johnny Cash. Auch Reese Witherspoon ist ausnahmsweise auch nicht schlecht. Die Musik sollte man aber schon mögen, also vorher mal ein, zwei Lieder anhören.

“Hello, I’m Johnny Cash.”

Auf der 0-1 Skala natürlich eine 1. (na sind die üs und ös nicht super!?)

Umzug

Zuerst habe ich versucht und auch groesstenteils geschafft (bis auf die paar Kommentare), die alten Eintraege von Sunlog nach WordPress zu ueberfuehren, aber wozu? Nun habe ich hier ein frisches WordPress vor mir, ohne alten Ballast. Zuerst wollte ich die Seite erst veroeffentlichen sobald alles angepasst ist, aber wozu? Die alte Seite ist auch erst ueber einen laengeren Zeitraum entstanden und so wird es auch wieder passieren. Es wird auf jeden Fall mehr geschrieben und mit weniger Fehlern (jaja natuerlich). Sollte ich vielleicht auch auf öäö und sogar ß umsteigen, sollte ich es tatsaechlich wagen!?

Und mal ehrlich, dieser ganze Kategorienscheiss bei Blogs ist doch mehr als überflüssig, kann mir doch echt keiner erzählen, daß man sowas braucht.

Es war eine schoene Zeit…

mit Dir sunlog (groesstenteils), aber nun ist es Zeit auf Wiedersehen zu sagen. Vielleicht eines Tages, wenn du erwachsener bist und wir uns nicht mehr so oft streiten komme ich zurueck, aber bis dahin bleibe ich mit wordpress zusammen. Dabei war es keine Liebe auf den ersten Blick, eher ein langsames annaehren. Du wirst noch bei uns bleiben und nicht rm -rf’t (jaja).

Hier wirst du in Zukunft ruhen, ab und an werde ich Dich besuchen um zu schauen ob es Dir gut geht…